Homepage

Homepage der KoR-Gilde



erzlich willkommen Besucher !

Wir, die Knights of the Round, wurden im November 2002 gegründet, sind 100% legit und neutral eingestellt und spielen momentan als Gilde ausschließlich das Diablo 3 Addon Reaper of Souls.


itgliederaufnahme

Ihr habt vor in einer Diablo 3 Gilde / Clan zu spielen und sucht eine Gemeinschaft, bei der sich jeder auf den anderen verlassen kann, ihr viel Spaß habt und das in einer Gilde, die schon seit über 10 Jahren besteht? Dann seid ihr bei uns genau richtig! Wir nehmen derzeit wieder neue Mitglieder für Diablo 3 auf. Bei Interesse dürft ihr uns gerne eine Bewerbung hinterlassen.

oard

Das Forum ist das Herzstück unserer Gilde, über welches unsere gesamte Kommunikation abläuft.

Hier kommt ihr zum Forum.

Egal ob ihr euch bei uns bewerben, oder einfach nur mit uns in unserem Forum Spaß haben wollt und euch über Diablo 3 oder andere Themen unterhalten wollt: Ihr seid bei uns jederzeit willkommen! HIER könnt ihr euch registrieren und an unseren Diskussionen teilnehmen.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Logisch

Logisch - - Bewerbungen
20
Benutzer-Avatarbild

ACiDCore

Benutzer-Avatarbild

drago72

Glotzgurke-Didi - - Ausschlüsse & Ehrenmitglieder
7
Benutzer-Avatarbild

DerwesTiger

Benutzer-Avatarbild

Spammer des Monats Jahr 2017

Diavolo - - Spamatorium
542
Benutzer-Avatarbild

Ares

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt Videokanal zum Dämonenjäger

Ronco - - Dämonenjäger
2
Benutzer-Avatarbild

Campino

Benutzer-Avatarbild

Wortspiel

Kingbubu - - Spamatorium
36.773
Benutzer-Avatarbild

Ares

Nachrichten

  • In den letzten Wochen haben wir über das Bild des Ritters diskutiert.
    Hierzu haben wir dann mehrere Abstimmungen durchgeführt deren Ergebnisse @MaD schön zusammengefasst hat:


    Sollen die moralischen Anforderungen an das Ritteramt in den Kodex aufgenommen werden?

    Nicht in den Kodex 66 %

    ABER sie sollen schriftlich fixiert werden.


    Soll der Kodex, die Ausbildung zum Ritter betreffend geändert werden?

    64 % sind für eine Aufnahme der Kriterien in den Kodex

    welche das aber sind wird gesondert diskutiert und abgestimmt


    Sollen die Ritter bei der Beförderung die gleichen Stimmgewichte bekommen, wie Mentoren?

    54 % sind für ja, damit wird der Passus im Kodex angepasst und Ritter haben die gleiche Gewichtung ob Mentor oder nicht.


    Soll das Aufnahmeverfahren angepasst werden?

    Mit 49 % (Punkt 1+2) zu 52 % bleibt das Verfahren wie es aktuell ist.
  • Wir haben das neue Amt des Rekrutierers geschaffen und haben durch Mehrheitswahl eine Erstbesetzung:

    @Campino


    Die Aufgaben des Rekrutierers sind im Kodex beschrieben:
    • Werbung neuer Mitglieder mit Unterstützung der Herzöge in verschiedenen Medien, wie Diablo3-Foren
    • Persönliche Kontaktaufnahme zu potentiellen neuen Mitgliedern, z. B. per Nachricht in Foren oder durch direktes Ansprechen in Diablo 3
    • Ein Rekrutierer muss den Rang eines Ritters bekleiden.


  • In den letzten 7 Tagen wurde über eine Änderung am Diplomatenamt abgestimmt:
    Zukunft des Diplomatenamtes


    Hier nun das Ergebnis:
    • Das Diplomatenamt wird nicht aus dem Kodex entfernt.
    • Stattdessen wird das Amt umbenannt in "Rekrutierer".
    • Die Aufgabe des Rekrutierers beschränkt sich nun auf das Anwerben neuer Mitglieder (der Kodex wurde dementsprechend angepasst).
    • Ansonsten bleibt der Mindestrang Ritter für dieses Amt.
    • Das Amt wird weiterhin in der Gildenhalle ausgeschrieben. Bewirbt sich also ein Krieger für dieses Amt und wird gewählt, wird er wie der Diplomat zuvor damit automatisch zum Ritter befördert.
  • In den vergangenen Woche wurde in der Gildenhalle darüber abgestimmt, einen neuen Rang in der Gilde einzuführen. Die Entscheidung fiel mehrheitlich für die Einführung aus.

    Der neue Rang heißt Veteran und ist für aktuelle oder ehemalige Ritter gedacht, die nicht mehr oder wenig Diablo 3 spielen, oder sich eine längere Auszeit von Diablo 3 nehmen möchten, aber trotzdem nicht den nahen Kontakt zur Gilde verlieren möchten. Der Veteran ist also ein volles Mitglied, darf kreativ an der Gilde mitarbeiten und z. B. in der Gildenhalle an Abstimmungen teilnehmen. Außerdem hat er in der Tafelrunde Lese- und Schreibrechte, darf dort im Vergleich zum Ritter oder Mentor aber nur noch an Abstimmungen nach § 5.4.1 teilnehmen. Außerdem darf der Veteran in diesem Rang kein Herzog, Diplomat oder Mentor sein.

    Die Änderung wurde im Kodex eingefügt:
    Rang Veteran
    Außerdem in der Gildenstrukturübersichtsseite:
    gildenforum.de/wbb/index.php/CustomPage/?id=38

    Es kann sich ab sofort bei den Herzögen hierfür beworben werden.

    Auch ehemalige Mitglieder der Gilde, die schon einmal in ihrer Laufbahn bei uns in der Gilde Ritter waren, dürfen sich ab sofort bei uns direkt für diesen Rang bewerben. Erstellt dazu eine normale Bewerbung im Forum und erwähnt dort, dass ihr direkt wieder als Veteran eintreten möchtet. In diesem Fall entscheidet die Tafelrunde, ausschließlich der Veteranen, hierüber.




    Außerdem wurde beschlossen die maximalen Inaktivitätszeiten anzupassen:

    Krieger: 2 Monate anstatt 3 Monate
    Ritter: 3 Monate anstatt 6 Monate
    Veteran: 6 Monate

    Die Änderung wurde im Kodex eingefügt:
    gildenforum.de/wbb/index.php/CustomPage/?id=5#71
  • Die Abstimmung ist jetzt eine knappe Woche her und wir möchten bekannt geben, wie wir Herzöge unsere Arbeit verteilen.

    Bestätigt im Amt wurde:

    Herzog Mad (bleibt Beförderungs-Herzog)

    Herzog Glotzgurke-Didi (bleibt Mentoren-Herzog)


    Neu gewählt wurden:

    Herzog Madwak (wird Herold-Herzog)


    Viel Erfolg und Spaß allen (neuen) Amtsträgern.


    Einen riesen Dank auch nochmal an die geleistete Arbeit von unserem Ex-Herzog Cadrimasa. :respekt:

    Auch einen großen Dank gebührt Lamorthe und NoSub die sich ebenfalls zur Wahl gestellt haben. :entsch:

Letzte Aktivitäten

Alle hier genannten Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
©2014 Blizzard Entertainment, INC. Alle Rechte vorbehalten