Freundschaften

Freundschaften der KoR


"Es sind die wahren Freunde, wenn sie auch in schlechten Zeiten zu dir halten!"

Freundschaften kommen durch gegenseitiges Interesse zwischen Mitgliedern beider Gemeinschaften zustande. Mitglieder dieser werden mit Freundlichkeit und Respekt begrüßt und, sollten sie in Not geraten, vorrangig unterstützt.
Befreundete Gilden & Clans stimmen trotz aller Eigenständigkeit im Wesentlichen in ihren Werthaltungen überein. Dazu gehören demokratische Entscheidungsprozesse, Redefreiheit, Verzicht auf sämtliche Cheats sowie PK und PKK.

 

Lords of Heaven

Homepage: www.loh-gilde.de
Forum: LoH-Foren
Channel: LoH
Kontakt: Hikaru (Arthuria)

 


  top


"Es gibt keinen Weg zum Frieden. Der Frieden ist der Weg."

Mit als neutral aufgeführten Gemeinschaften wurde bereits diplomatischer Kontakt aufgenommen, aber noch keine tiefere Beziehung eingegangen. Diese Neutralität bedeutet jedoch nicht Gleichgültigkeit!
Mitglieder neutraler Gemeinschaften werden ehrenhaft und freundlich behandelt. Auch ohne engere Beziehung, die sich aber durchaus noch im Laufe der Zeit entwickeln könnte, ist es jedem freigestellt Mitgliedern dieser ihre Hilfe im Kampf anzubieten.

 

  top


"Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen und trotzdem zu uns halten."

Allianzen erfordern eine vorhergegange lange Freundschaft und gegenseitiges vollstes Vertrauen. Das muss sich im Laufe der Zeit entwickeln und zeichnet sich vor allem durch gegenseitige Hilfe aus.
Im Kampf, in der Zusammenarbeit der jeweiligen Gildenführer, ihrer Webmaster, Diplomaten und anderer Vertreter entwickeln sich die Beziehungen ebenso, wie unter den Mitgliedern bis hin zu einer offiziellen Allianz.

  top


"Krieg ist die letzte Zuflucht der Unfähigen."

Kriege gegen Gilden oder Clans werden nicht geführt. Angriffe gegen einzelne Mitglieder, auch wenn sie wiederholt erfolgen, sind kein Grund für einen Krieg. Notwehr ist selbstverständlich erlaubt. Auch direkte Hilfe eines Angegriffenen aus unseren Allianzen oder befreundeten Gemeinschaften ist erlaubt, solange dieser den Kampf nicht provoziert hat – z.B. um uns zur Einmischung zu zwingen. Eine direkte Einmischung in kriegerische Auseinandersetzungen unserer befreundeten oder gar alliierten Beziehungen findet jedoch nicht statt. Vielmehr sehen wir unsere Aufgabe darin, Konflikte zu entschärfen und wieder ein geordnetes Miteinander zu erreichen.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

PTT

Ronco - - Ausschlüsse & Ehrenmitglieder
17
Benutzer-Avatarbild

Sam Shadow

Benutzer-Avatarbild

Bestenliste

Gigantus - - Diablos Hölle
0

Benutzer-Avatarbild

Star Wars 8 - Die letzten Jedi

Diavolo - - Musik und Film
25
Benutzer-Avatarbild

Huz

Benutzer-Avatarbild

Spammer des Monats Jahr 2017

Diavolo - - Spamatorium
8.621
Benutzer-Avatarbild

Thularis

Benutzer-Avatarbild

Destiny 2

Suppenteller - - Spiele
24
Benutzer-Avatarbild

Justme

Nachrichten

  • Liebe KoRler und Freunde von KoR,

    wir haben unser Limit von 25 Anwärtern erreicht.
    Derzeit werden wir keine neuen Interessenten aufnehmen.
    Wer sich bewerben möchte, darf dieses herzlich gerne tun, wird aber zunächst auf eine Warteliste geparkt, bis wir wieder Luft haben.

    Ich bitte um euer Verständnis.

    Gruß
    Gero
  • Liebe KoRler und Freunde von KoR,

    wir haben intensiv darüber diskutiert, das Eintrittsalter anzuheben.
    Ausgangspunkt dafür war die Erkenntnis, dass von den jungen Mitspielerinnen die allermeisten nicht über wenige Wochen hinaus bei uns bleiben.
    Wie wollen uns mit der Anwerbung auf jene konzentrieren, die mit höherer Wahrscheinlichkeit eine lange Zeit in unserer Gilde verbringen und sie mitgestalten.

    Wir haben daher beschlossen das Eintrittsalter von derzeit 18 Jahren auf nunmehr 21 Jahre anzuheben.

    Grüße aus der Gildenhalle
    Gero
  • 90% Zustimmung. Darüber kann nur Martin Schulz.
    Ohne ihn und seine Bemühungen in verschiedenen Foren hätten einige unserer Gilde wohl nicht hierher gefunden.
    Deswegen haben 9 von 10 KoRler unserem Campino erneut das Vertrauen ausgesprochen.
    Einen herzlichen Dank, Andreas, für das Geleistete und mögen die nächsten 6 Monate ähnlich erfolgreich sein.

    Euer
    Gero
  • Liebe KoR-Gemeinde,

    wir haben eine neue Führungsmannschaft gewählt.
    Bevor ich euch die neuen Herzöge verkünde muss ich noch ein RIESIGES Dankeschön an die beiden Dauerbrenner Daniel und Didi loswerden.

    Daniel und Didi, ihr habt die Gilde nun seit mehr als 1 1/2 Jahre geleitet, wart Vorbild in vielerlei Hinsicht und habt die Gilde super stark geführt.
    Die Verwaltung lief geräuschlos und effektiv im Hintergrund und ihr habt KoR auch strukturell vorangebracht.
    Euch gebührt Respekt und Anerkennung.

    Ein dreifaches Hurra - Hurra - Hurra auf unsere ehemaligen Herzöge MaD und Glotzgurke-Didi :herzen:




    Und nun zur neuen Führungsmannschaft:

    Gewählt wurden Basti (sOdArIk), der gerne auch Heinz, Herbert oder Rüdiger gennannt werden darf, Ralf (famE), der mit all seinen Chars stets die Ranglisten anführt, und Gero (Ronco), der einfach seinen Platz nicht räumen wollte.

    Die Aufgaben haben wir wie folgt aufgeteilt:
    Basti - Mentoren-Herzog
    Ralf - Beförderungs-Herzog
    Gero - Herold-Herzog

    Vielen Dank für die große Wahlbeteiligung. Wir versprechen euch, KoR nach bestem Wissen und Gewissen zu dienen, stets ein offenes Ohr und offene Worte für euch zu haben.

    Grüße aus der Herzogsburg
  • Werte KoR-Gemeinde,

    nach längerer Diskussion am Beginn des Jahres haben wir uns dazu entschlossen, den Kodex ein wenig aufzuräumen.
    Insbesondere die Kapitel 1+2 sind nun kürzer und prägnanter, ohne jedoch an Gehalt einzubüßen.

    Das Inhaltsverzeichnis ist nun farblich gestaltet und soll im wesentlichen folgendes ausdrücken.

    Für Bewerber und Anwärter sind insbesondere die weißen Kapitel 1-4 von Bedeutung.
    Das bronzenen Kapitel 5 befasst sich mit Rechten und Pflichten des Kriegers und die
    goldenen Kapitel 6-8 beschreiben die Verwaltung der Gilde, die den Rittern obliegt.

    Darüber hinaus haben wir die Auswertung der Abstimmungen vereinfacht.
    Für Abstimmungen in der Gildenhalle galt bisher schon immer, ein KoRler eine Stimme.
    Dasselbe gilt nun auch für die Tafelrundenabstimmungen mit der Ausnahme, dass bei Stimmgleichgewicht die Herzogsstimmen entscheiden.

    Schaut bitte mal über den neuen Kodex und gebt uns Rückmeldung, ob es euch gefällt.

    Liebe Grüße
    Gero

Letzte Aktivitäten

Alle hier genannten Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
© Blizzard Entertainment, INC. Alle Rechte vorbehalten