Varianten der Rathma Skillung

      Varianten der Rathma Skillung

      Hello everybody !

      Ich bräuchte mal fortgeschrittene Erfahrungswerte was die Rathma Skillung betrifft, dies soll kein Schwanzvergleich werden, sondern nur konstruktive Beiträge bitte :)

      Meines Erachtens gibt es 3 mögliche Rathma Skillung, die im High Rift Bereich brauchbar zu sein scheinen. Ich zweifel gerade an mir selbst ob mich eine mögliche andere Variante vielleicht weiter bringt.

      Hänge irgendwie fest :(

      Mein Schaden beträgt 2.750.000 Schaden in etwa bei einer Zähigkeit von ca. 48.000.000

      Rathma Faceroll Skillung (falls euch das was sagt) mit Windrose + Schwur + Zeis

      alternativ hab ich gesehen:

      Faceroll Skillung mit Spukvisionen und Elemente Ring

      sowie:

      Rathma Skillung mit Verfluchen und Dayntee's Bindung

      Wie weit geht es für euch so und was bewährt sich für euch ?
      Geht mir wirklich nur um Rathma, brauch mir jetzt keiner mit Blutgott Builds zu kommen :D

      Danke schon mal :)


      Weltfrieden

      Die ersten beiden Vorschläge sind jeweils für Solo.
      Hier nutz ich selber die mit Spukvision und Elemente Ring, da gefühlt mehr Schaden kommt und die beiden Sachen auch besser gerollt sind :).

      Bisher hab ich damit 102 geschafft - 105 nur knapp nicht geschafft, durch fails usw. :)
      Hmm.... hab vergessen zu sagen, dass ich natürlich Solo mein. Habe alle 3 Skillungen in den Solo-Rankings gesehen.

      WIrd die Spuki dann mit Wandel statt Zeis gespielt oder wäre das auch wieder zu wenig damage ? Mein Schwur des Abenteures Amu is auch primal ... deswegen bin ich nicht an diese Möglichkeit herangetreten bisher.


      Weltfrieden

      Hallo,
      den hoechsten Schaden hast du definitiv mit Spukvisionen CoE/Kyrbins Urteil. Windrose und Schwur macht wenig Sinn , da du die normalen Monster nicht ueberspringst sondern toetest und dich nicht soviel bewegst wie mit dem Blutlanzen Set. Ich habe momentan 330 Essenz was mit Simulakrum 330% mehr Schaden entspricht und durch die Spukvision um 15 Sekunden verlaengert wird. CDR ist ungemein wichtig fuer diesen Build. CDR sollte mindestens auf den Handschuhen , Schultern, Waffe und Offhand sein. Handschuhe und Waffe ohne Main Stat. ( Hast du CDR auf diesen 4 items kannst du auch ohne Probleme 90er Runs unter 3 Minuten schaffen ). CDR auf Ringen ist kein muss.
      Zaehigkeit ist nicht so wichtig, denn du moechtest so weit es eben geht von Gegners entfernt sein und es ist unerlaesslich dass du sehr aufmerksam spielst und dich nicht von Magie oder aehnlichem treffen laesst.
      Hi,
      ich finde auch coe und Spukvision besser im solo. Du musst sehr viel Ausweichen und bewgest dicigentlich immer, dadurch verliet man viel zu viel dmg.
      Ich hab auch mit Altern, Dayntees und wachsende Verderbnis gespielt, damit 100 geschafft. Den Dmg den du durch ablegen der Geisterstunde verlierst, bekommt man durch die passive wieder. Ohne Knochenrüstung war zwar schwer zu spielen aber wenn man LoD hat ist alles tot und dann hast du immer noch 20 sec bei fast max power.
      Insgesamt ist es geschmackssache ob mit Sense des Kreislaufs oder mit Schattenhacken. Je nachdem muss man den build danach anpassen.
      Ich mag den Schattenhaken lieber, weil man so schneller max essenz hat.
      Hauptsache ist eh alles auf abstand zu halten und nicht zu sterben, weil Rathma in der Regel so oder so genug schaden hat :D

      MasterPancho schrieb:

      Hi,
      ich finde auch coe und Spukvision besser im solo. Du musst sehr viel Ausweichen und bewgest dicigentlich immer, dadurch verliet man viel zu viel dmg.
      Ich hab auch mit Altern, Dayntees und wachsende Verderbnis gespielt, damit 100 geschafft. Den Dmg den du durch ablegen der Geisterstunde verlierst, bekommt man durch die passive wieder. Ohne Knochenrüstung war zwar schwer zu spielen aber wenn man LoD hat ist alles tot und dann hast du immer noch 20 sec bei fast max power.
      Insgesamt ist es geschmackssache ob mit Sense des Kreislaufs oder mit Schattenhacken. Je nachdem muss man den build danach anpassen.
      Ich mag den Schattenhaken lieber, weil man so schneller max essenz hat.
      Hauptsache ist eh alles auf abstand zu halten und nicht zu sterben, weil Rathma in der Regel so oder so genug schaden hat :D


      Gibt es nix mehr zusagen
      weitermachen


      Gruß
    Alle hier genannten Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
    © Blizzard Entertainment, INC. Alle Rechte vorbehalten