Frage zu Amus - EleDMG

  • Hey zusammen,


    hatte gester mal das Glück/Pech gleich 2 amus zu finden.... leider sind beide amus jedoch etwas kacke gerollt... bevor ich da jetzt ewig die seelen rein buttere mal kurz ne frage vorab.


    zum einen


    Auge von Ettlich


    - 15% FeuerDMG
    - 728 Stärke
    - 100 All-Res
    - 2363 LpH


    macht es hier sinn, All-Res/LpH wegzu machen und dafür auf 10% CC zu gehen oder verliert man da enorm viel eDPS im vergleich zu


    - 50-107 Schaden
    - 590 Stärke
    - 78% CHD
    - 9,5% CC


    Ich kann mir atm nicht wirklich vorstellen, dass 15% FeuerDMG 78%CHD und 50-107 Schaden aufwiegen können... wie seht ihr das?


    hab da noch ein ähnliches, welche 20% holy DMG und 657 Stärke hat, sonst halt noch Vit und LpH...


    wie gesagt, natürlich könnte ich testen und probieren, aber atm hab ich mal wieder wenig seelen und möcht die nicht so verbraten. :D


    danke

  • Wenn IAS nicht ausschlaggebend für deine Skillung ist, dann wären die bevorzugten Amu Werte:


    +% Elementar-Skillschaden
    Mainstat (Int, Dex, Stärke)
    CC
    CHD


    15% Elementarschaden ist nicht zu unterschätzen, wenn du eine einheitliche Elementarschadensklasse in deiner Skillung hast. Sollte das nicht der Fall sein, dann gilt:


    IAS bei 2H Waffen und Min-Max DMG bei 2 1H Waffen. (für 1H mit Schild/Offhand weiß ich leider nicht, was besser ist.)


    Hoffe, das ist so alles verständlich ;)


    PS: So auf Anhieb würde ich das 2te Amu nehmen und 50-107 DMG in 10-15% Elementar-Skillschaden umzaubern.


    BSP: Mein DH hat 2 1H Waffen und ist 100% Blitzschaden orientiert. Mein Amu hat daher:


    14% Blitzschaden
    599 Dex
    10 CC
    100 CHD


    Besser gehts kaum noch.
    Jede Änderung würde mich immensen Schaden kosten. IAS und Min-Max DMG sind hier uninteressant, da ich eine reine Blitzskillung habe und somit 14% Blitzschaden deutlich sttärker ist als jede andere Option.


    Hätte ich eine Mischskillung, dann wäre wegen der 2 1H Waffen Min-Max DMG der beste Alternativwert.


    Die IAS - Min-Max DMG Regel gilt auch für Ringe und ist hier von besonderer Bedeutung, da Ringe ja (mit Ausnahme von SoJ) keinen Elementar-Skillschaden rollen können.



    Man kann nichts gewinnen, wenn man nicht auch bereit ist, Opfer zu bringen!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von LordSmoker ()

  • also hab mich wohl falsch ausgedrückt.


    - 50-107 Schaden
    - 590 Stärke
    - 78% CHD
    - 9,5% CC


    Das Amu habe ich, hier habe ich 9,5%CC drauf gerollt. kann die 9,5CC höchstens in 15% Blitz umwandeln. Dann hätte es aber kein CC mehr, was ich schlecht fände, weil 8% CC will ich mindestens aufm Amu haben.


    Gefunden habe ich nun diese beiden:


    Auge von Ettlich


    - 15% FeuerDMG
    - 728 Stärke
    - 100 All-Res
    - 2363 LpH


    und


    - 20% holy DMG
    - 657 Stärke
    - Vit
    - LpH


    Die Frage ist nun lohnt es sich eins der Amus umzucraften damit 10% CC drauf kommen und sind diese dann besser als das obenstehende? beim oberstene könnte ich ja höchsten die 9,5% CC wegmachen. Daher die frage, ob 15% - 20% DMG die 78%CHD und 50-107 Schaden aufwiegen können...


    z.b. für einen Feuerbarb oder einen Holy-Pala. Natürlich spiele ich dann nur mit Feuerskills und Mage-Fist etc. pp. ;) aber bei feuer z.b. ich glaub nicht das die 15% Feuer-DMG besser sind als 78% CHD und 50-107 Schaden... kann mir einfach nicht vorstellen das da eDPS mäßig mehr bei rauskommt..... oder docht?! :D

  • die beiden sind leider nicht optimal gerollt,
    wie LordSmoker schon sagte sollte im besten auf dem Amu drauf sein:


    +xx% Elementar Dmg
    Mainstat
    CC
    CHD


    je nach Build kann ein Affix variieren, also evtl IAS statt CC oder so, aber im Prinzip gilt es obiges anzustreben
    für max Dmg Output