D2 Remaster??

  • Macht Blizz ein D2 Remaster???
    Lt. diesem Job Posting könnte ich mir das sehr gut vorstellen... Senior Software Engineer, Server - Engineering & Technology - Blizzard Careers


    Zitat

    Compelling stories. Intense multiplayer. Endless replayability. Qualities that madeStarCraft, Warcraft III, and Diablo II the titans of their day. Evolving operating systems, hardware, and online services have made them more difficult to be experienced by their loyal followers or reaching a new generation. We're restoring them to glory, and we need your engineering talents, your passion, and your ability to get tough jobs done.


    Und nachdem Starcraft + Broodwar diesen Sommer als Starcraft Remaster erscheint denke ich schon an ein D2 Remaster ...


    Aber ich hoffe auch, dass nur die Grafik aufpoliert wird und der Rest genauso gelassen wird wie es jetzt ist.


    Aber mir war die Grafik in D2 schon immer egal. Die Hauptsache ist, dass es das beste ARPG EVER ist!!

  • Die sollen die Ressourcen mal lieber in D3 oder 4 stecken als nen 20 Jahre altes Spiel wieder aufzuwärmen.
    Bin ich der einzige der findet D3 ist besser als D2?


    In D2 ist das "Endgame" doch nur Baal-Runs oder gibts da was anderes?
    Ich finde Grifts um einiges spannender.

  • Ich verbrachte weitaus mehr Zeit mit D2 als mit D3 :P . Das könnter aber auch am Alter gelegen haben :D .
    Menschen nehmen auch oft gerne die Haltung "Früher war alles besser" an :wink2: .



    Welches Spiel für mich besser ist?


    Kann ich nicht sagen, ist auch schwer zu vergleichen für mich.
    Beide machten/machen mir Spaß. Damals hatte ich mehr Spaß beim Zocken :thumb: .
    Würde die Gilde nun auf D2 wechseln, wäre ich jedenfalls dabei :0o .


    Für mich bestand das "Endgame" im Farmen der Items ;) .
    Baal-Runs bzw. verschiedene Wst-lvls., Meppel-Runs, Pindle-Runs, Gräfin-Runs, SchmiedeQuest-Runs und später auch Übertristram.


    Auch machte es sehr viel Spaß Funcharaktere durch Hölle zu prügeln :D
    Dasselbe wäre natürlich auch in D3 möglich ;) .


    mfg Basti

  • Ich habe die letzten Wochen immer wieder D2 gespielt und es ist auch lustig, bis... tja bis auf paar richtige Längen im Akt 3, Akt1 ist auch ab einem bestimmten Level nicht mehr Lustig und da zieht es sich ein wenig. Daher bin ich hier jetzt wieder etwas ruhiger geworden.


    Im Grunde ist aber D2 von der Story einfach "dichter" als D3 und man leidet mehr mit :)
    Daher freue ich mich auf eine remastered Version.


    StarCraft II klingt für mich im Augenblick aber sogar noch ein stückchen verlockender, da ich das schon länger nicht gespielt habe ;)


    DIII ab Mitte nächsten Jahres wieder :)

  • Remastered finde ich overhyped.


    Glaube auch, dass viele einfach nur wegen der „früher war alles besser“-Sache da mit aufspringen. Und die erleben vermutlich ne böse überraschung, wenn das spiel wirklich einfach nur grafisch überarbeitet wird... (vllt war es damals einfach nur so gut, weil es keine Alternativen gab... und heute wird man alles mit d3/poe/whatever vergleicheb)


    Ich spiele gelegentlich auf nem d2 mod server und obwohl der eigentlich genug endgamecontent bietet geht mir schon nach 5 minuten der gute alte Desynch auf den sack wie noch was...


    Ich fürchte, dass blizzard sich da keinen Gefallen tut und noch mehr geheule auslöst als zu error 37 zeiten 🤣

  • Blizzard feilt mit Sicherheit an Diablo 4 (was aus den bisherigen Jobpostings ersichtlich ist), D3 wird nur noch auf Sparflamme gehalten. Ein Remaster ist eine Just4Fun Geschichte. Blizzard typisch wird es aber sicher noch einige Jahre dauern bis da was fertig wird.

    Ich denke das wird so sein, vor 2020 wird man nicht damit rechnen dürfen, alles andere wäre eine total überraschung ... ein D2 remaster schließe ich aus, da das SC remaster schon gefloppt ist :) bzw nur ein funmod gewesen :)


    ein Mischmasch aus D3 und PoE wäre mir am liebsten, das wäre richtig steil :)

  • Ich denke, da sich viele an die Funktionen und den Inhalt von D3 gewöhnt haben, wird D2 mit einer höheren Auflösung wenige zu einem Täglichen Spiel reizen.

    Es gibt keine GRifts... nur durch die Akte laufen macht heute auch keiner mehr von uns.

    Wenn es kein super cooles Items (z.B. goldene Flügel) für den Kauf für D3 gibt, ist mein Interesse fast null. :D

  • Ich denke schon, dass es was neues Richtung Diablo gibt :)


    Die Frage bleibt, ob D2 remastered, D3 für switch oder D4.


    Das schlimmste was passieren könnte, wäre eine Diablo GO ankündigung schätze ich 🤣

  • Wenn D2 geremastered wird, dann so nebenbei, wie auch bei Starcraft. Blizzard macht das sicherlich auch nur weil sie einfach das Geld haben und ihr Image pflegen wollen. Ein neues Diablo ist mit Sicherheit davon unbeeinflusst. Ich hoffe dringlichst auf die Rückkehr eines freien und dauerhaften Skillsystems und nicht dem beliebigen, wie jetzt. Auch die leidige Setbindung (alles andere ist Müll) und die lächerliche Schadenserhöhung in Form von "Skill verursacht 5000000000% mehr Dmg und fertig" verschwindet hoffentlich in einem neuen Diablo.

  • Oh ja Zymran! Ich hasse auch diese zehntausendfachen damagemultiplier...


    Man kann pro Klasse von 100 schön designed‘ten skills nur 10 wirklich verwenden. Ein paar sind argumentationsweise noch für Funbuilds gut aber einen großteil nutzt einfach niemand. Gar niemand. Siehe Spiegelbilder oder seit einführung von karinis auch die prismarüstung vom mage...