Der Support-Barbar in der Meta

  • Hallo liebe Gildler,


    aktuell sind ja immer wieder Gruppen unterwegs und viele spielen aktuell den Barbar.

    Den Support-Barb richtig zu spielen ist nicht einfach umso besser finde ich es das sich da einige dran versuchen.

    Das soll jetzt hier keine Guide für Anfänger sein, ich will lediglich auf ein paar Dinge hinweisen und vielleicht schaut ihr euch mal die verlinkten Videos an, die auch einiges an Information preisgeben.

    Fakt ist eines: Mit dem Barbar spielt ihr keine Klasse wo man sich ausruhen kann, im Gegenteil Ihr habt Stress Stress Stress. Wer es lieber ruhig angehen lassen will sollte dann doch eher den Monk spielen.


    Hier mal ein ganz nützliches Video von Jessie (bin jetzt nicht der grösste Fan von Ihm aber es ist in deutsch und ganz nützlich):

    https://diablo3.4fansites.de/n…Barbar-Support-Build.html


    Fehler die mir so aufgefallen sind:

    - Man steht als Barbar NIE rum erst beim Endboss bleib ich bei der Gruppe. Trash holen, scouten, IP, Globes für den WD ... Der Barb hat nie Langeweile. Ausnahmen gibts nur wenn z.b. die Trashgruppe dermassen groß ist das ich permanent die Gruppe mit Globes und IP unterstütze, weil die DD-Klassen einfach nicht mehr stehen können.

    - Liegt ein DD und ich hab die Möglichkeit zum wiederbeleben so mach ich das ! Ja, ich hab schon einiges gesehen auch das die Barbaren lieber rumstehen anstatt zu rezzen.

    - Scouten ! Muss der Trashkiller oder der Monk sagen wo es weitergeht mach ich als Barbar etwas falsch ! Lediglich der BK scoutet in den meisten Fällen mit, geht aber auch nicht immer wenn der Trash sehr viel Schaden verursacht.

    - IP IP IP: Steht der Trashkiller in einer riesigen Traube von Trashmobs und hat kein Schmerz unterdrücken so mache ich als Barb etwas falsch ! Man muss einfach mitbekommen was weh tut und was nicht. Steht nur noch ein Pack und etwas Kleinzeug bem Trashkiller kann man IP auch mal vernachlässigen aber merkt euch: IP HAT MEINE GRUPPE IMMER !


    https://www.icy-veins.com/d3/b…kor-patch-2-6-1-season-13


    https://www.diablofans.com/bui…support-barbar-meta-build <=ganz lustig und informativ


    Nochmals ! Das soll keine Guide oder sowas sein sonder lediglich ein paar Infos für angehende Barbaren in unserer Gilde ! Alte Hasen wissen das alles und können das mal locker ignorieren.

    Ein Info noch zum Abschluss: Nehmt Tipps und Infos an aber lasst euch nicht ärgern, jeder macht mal Fehler und am Ende soll neben dem Erfolg auch der Spass stehen. :D


    Lg Kai

  • Nicht böse gemeint Lucas, ich hab beides schon gespielt :D

    Ganz klar ist es nicht einfach den Monk richtig und gut zu spielen aber im Grift hat der Monk doch weitaus weniger zu tun als der Barbar.

    Weiß ich doch :kiss:ein bisschen Spaß am Montagmorgen vertreibt Kummer und sorgen...oder so ähnlich :hammer:

  • tatsächlich bin ich spät abends mit dem Monk schon eingeschlafen und die Finger haben alleine getippt :-)


    Als Barb ist mir das nie passiert

    Komisch also ich hab nie Probleme das ich einschlafe. Den DD's am hintern kleben und die gegner wegziehen. Aufpassen das der WD/Mage nicht andauernd im Dreck liegt. Die Einkehr verschieben wenn es den DD rausknallt wegen Wurmloch etc. generell aufpassen das er einem nicht andauernd umkippt in den Gegner Mengen. Ich persönlich finds genauso anspruchsvoll und wichtig wie jede andere Klasse auch. Spätestens in den höheren Regionen komme ich da gut ins schwitzen und muss mich arg konzentrieren. Aber das ist ja auch nicht Thema des Threads ihr Pappnasen :D

  • Der link (der letzte) von diablofans hat fehler:

    relentless -> pound of flesh

    oder Amulett -> Höllenfeueramulett und beide Passive

    ich bevorzuge Stern von Azkarath (Feuerimmunitäts Amulett)


    Der von Jessi ist auch bisschen fehlerhaft (weil alt)


    Das Eq und die Skillung ist aber glaub ich nicht das Problem.

    Eher die Erfahrung damit, wie ich Mobs ziehen kann damit ich die innerhalb von Sekunden bei der Grupope habe und das auch wenn da 3 Ecken sind, dünne Gänge etc.


    Wichtig sind auch die Entscheidungen die er treffen muss. Liegt daran, dass er alles gescoutet hat und deswegen mehr sieht als das Team.

  • Wenn es ins Detail geht, dann muss ja auch zwischen dem Wizard Setup (keine globes, kein aufstampfen, kein solanium im cube usw.) und dem WD Setup (Globes wichtig, daher mit aufstampfen und solanium) unterschieden werden.


    Weiter gibt es noch ein Barb mit Schild, der entsprechend auch das Passiv mitnimmt.


    Unterschied zwischen Barb mit Schild und Barb mit Istvan Waffen Set ist der Austausch von mehr Zähigkeit (Schild) und schnellere ziehen mit der Lanze (Istvan Set).


    Halte letzteres für die effektivere Variante, die Schildvariante lässt aber zu, sich mehr auf die Basics zu konzentrieren, die Mr. Barry ja oben schön aufgeführt hat.




    Wünsche viel Spaß beim Mobs durch die Luft werfen