Veronica - "der gruseligste Horrorfilm aller Zeiten"

  • Hallo ihr,

    ich habe gestern den Horrorfilm Veronica geschaut, da es diesen jetzt auch auf Netflix zu sehen gibt.

    Naja wo soll man anfangen? Ich sage mal: täglich grüßt das Ouija Brett. Zumindest alle Filme, die mit einem Oujia Brett zutun haben machen mich von Grund auf skeptisch bei dem Müll, der auf dem Thema basierend in den letzten Jahren verfilmt wurde.

    Doch ich muss sagen, dass die Inszenierung im Film Veronica echt gut gelungen ist. Die Aktionen scheinen mehr durchdacht zu sein. Zu Anfangs lernt man die Charaktere kennen, welche auch hier sehr interessant scheinen. Unterstützt wird das ganze durch gelungene Rollenbesetzungen, die mir bis dato aber auch noch unbekannt waren.

    Ich will hier aber auch nicht viel spoilern :Dder Film ist schön Inszeniert und vermittelt eine gruselige Grundstimmung, jedoch mangelt es irgendwie ein bisschen an einer strukturierten Handlung und Inhalt.

    Da man den Film auf Netflix sehen kann, sollte man, wenn man Fan des Spanischen Gruselkinos ist (z. B. die REC Reihe oder Julias Eyes sehr zu empfehlen), diesen in seine Kollektion geschauter Filme aufnehmen.

    Ach ja und das ist mit Abstand nicht der gruseligste Film aller Zeiten, diese Aussage ist lachhaft und wieder mal eine Form des Marketings. Nicht einmal Jumpscares gab es ?(

    Einzig allein der Punkt, das es angeblich auf einer wahren Begebenheit beruht lässt noch ein bisschen über den Film nachdenken. Im Abspann werden Bilder vom realen Tatort gezeigt und ich war verblüfft, wie dieser im Film fast 1 zu 1 dargestellt wurde. Das fand ich doch überraschend.

    Alles in allem gute Inszenierung bei leider schwacher Handlung, aus der man sicher hätte mehr machen können. Aber definitiv ein Film den man sich mal anschauen kann, wenn man das Genre mag.

    Würde hier 6/10 Punkten geben.


    Hier nochmal ein Trailer für Interessierte


    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.:lesen:

    FKms5DO.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Sunny ()

  • Hmm werde ich mir dann morgen einverleiben^^

    Ich finde es leider recht mühsam das die meisten Horror eig nur noch splatter sind :(

    oder halt vl rein die Schockszenen... was zwar kurfristig nice is aber in großen und ganzen

    halt nicht so beeindruckend.

    Ich kenne vl 10 Horrorfilme die ich rundum recht gut finde^^

  • Leider schon beide gesehen :D aber wenn du mehr hast immer her damit. Glaube aber bei meiner Horror Bibliothek wirds schwer:hammer: Eventuell aber für andere interessant!

  • Ah es ist schwer wirklich gute Horrorfilme zu nennen.

    Die jenigen die sich dafür interessieren, haben die wirklich guten Filme längst gesehen, denn die lassen sich praktisch an einer Hand abzählen...


    Marytrs

    High Tension

    Frontier(s)


    Wären 3 französische Horror Titel die weniger bekannt sind.