Der Znecro in Rathma-Speeds (Builds und Spielweise)

  • Guten Morgen zusammen,


    ich wollte euch in diesem Thread meinen Lieblingsbuild für den Znecro und dessen Variationen vorstellen. Als Znecro leitet ihr die Gruppe an und friert die Gegner mithilfe von Land der Toten ein. Es ist nicht schlimm auch mal in eine Sackgasse zu rennen, man kann einfach nicht jede Map kennen :lol:


    Wichtig ist darauf zu achten, dass ihr möglichst maximale Abklingszeitreduktion ( >68%), sowie eine Angriffsgeschwindigkeit von >2,02 erreicht. Ich möchte euch nun drei verschiedene Varianten des ZNecros genauer vorstellen.


    Der Standard Znecro Build


    Ich nenne diesen hier den Standard Build. Er verfügt über relativ gute Zähigkeit und lässt sich auch auf niedrigen Paragonstufen sehr angenehm spielen. Deshalb würde ich diesen auch für Anfänger im ZNecro Leben empfehlen. Die Abwandlungen erhöhen den Speed, auf Kosten von Zähigkeit.


    Ausrüstung

    • Leorics Krone mit Diamant gesockelt
    • Schulter der Seuche mit Abklingzeitreduktion
    • Handschuhe der Seuche mit Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeitreduktion
    • Acquila Kürass
    • Raufboldarmschienen oder Nemesis (je nachdem was im Kanais Würfel ist)
    • Gürtel des Ordnungshüters mit Abklingzeitreduktion
    • Kapitän Karmesins Hose (herstellbar beim Schmied)
    • Kapitän Karmesins Schuhe (herstellbar beim Schmied)


    • Obsidianring des Tierkreises mit Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeitreduktion ODER Briggs Zorn
    • Oculus Ring mit Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeitreduktion
    • Höllenfeueramulett mit Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeitreduktion ODER Stern von Azkaranth (Feuerresistenz)


    • In Geom mit Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeitreduktion und möglichst 10 Sekunden
    • Sturmschild mit Abklingzeitreduktion


    Kanais Würfel

    • Ahavarion Speer von Lycander (da ihr hier keine Handschuhe der Huldigung habt, könnt ihr diesen variabel belegen z. B. In Geom hier im WÜrfel und Schweinemörder tragen für mehr Angriffsgeschwindigkeit; oder Verlorene Zeit in den Würfel und in Geom tragen für mehr Bewegungsgeschwindigkeit)
    • Raufboldarmschienen oder Nemesis (je nachdem, was ihr tragt)
    • Obsidianring des Tierkreises oder Briggs Zorn (je nachdem, was ihr tragt)


    Steine

    • Eisglanz (auf 25)
    • Stein des wirksamen Giftes (auf 25)
    • Gogok der Leichtigkeit (so hoch, wie möglich)
    • Diamanten gesockelt

    Skills und Passive

    • Todesnova - Blutnova
    • Gebrechlichkeit - Aura der Gebrechlichkeit
    • Verschlingen - kannibalistisch
    • Land der Toten - gefrorenes Land
    • Kadaverlanze - zermürbende Berührung
    • Blutige Pfade - Stoffwechsel


    • Blut ist Macht
    • Letzter Dienst
    • Einzelgänger
    • Leben nach dem Tod
    • (Ewige Qualen, wenn ihr ein Höllenfeueramulett benutzt)

    Allgemeine Sachen zu Spielweise und Ausrüstung


    Versucht immer mal wieder über Tab die Map aufzurufen, um euch einen Überblick über den nächsten Laufweg zu verschaffen. Das geht ganz gut, wenn ihr gerade bei einem Elite-Pack steht. Das Verschlingen könnt, oder solltet ich euch auf Numlock legen zum Autocasten. Benutzt Land der Toten immer sofort, wenn es wieder fertig zum Casten ist. Außer bei einem Kanalisieren Pylon; da habt ihr mehr Spielraum ;) Wenn am Riftbeginn in den ersten 10 Sekunden kein Elite-Pack kommt, solltet ihr im Normalfall nicht sofort wieder Land der Toten fertig haben, da kein In Geom Proc. Das ist normal und diese paar Sekunden sind zu verschmerzen.


    Eure Bewegung besteht dann im Rift fast ausschließlich aus teleportieren. Versucht für euch selber eine Art Rythmus zu entwickeln, um eure Abklingzeiten zu reduzieren. Die Blutnova, in Verbindung mit dem Obsidianring verkürzt nur eure Abklingzeit, wenn ihr in Reichweite eines Mobs seit und diesen auch im Target habt. Ich persönlich teleportiere zu einem Mob, caste 2 mal Blutnova und teleportiere weiter usw. bis zum nächsten Elite-Pack :) alles eine Sache der Übung und persönlichen Präferenz. Ärgert euch nicht über die ein oder andere Sackgasse (oder jede :0o), das passiert.


    Wenn ihr ein Höllenfeueramulett an habt und dadurch ewige Qualen habt reicht es, die Gegner einmal verflucht zu haben. Habt ihr kein Höllenfeueramulett, müsst ihr an den Elite-Packs und Mobs dran stehen, damit diese mit Fluch sterben. Versucht also im Umkreis alles so gut wie möglich zu verfluchen. Die Rathmas werden es euch danken, da diese 15% weniger Schaden machen müssen.


    Im Optimalfall habt ihr den Obisdianring des Tierkreises im Kanais Würfel und einen Briggs Zorn an. Begründung hierfür ist, dass der Obsidianring des Tierkreises immer mit Angriffsgeschwindigkeit, Abklingzeitreduktion, Resourcenkostenreduktion und kritischer Trefferchance rollt. Der Briggs Zorn hingegen rollt meist mit Mainstat und/oder Vitalität. Daher ist dieser aber auch schwerer zu finden. Denn dieser braucht immer einen Sockel und einen Stat, wie Abklingzeitreduktion oder Angriffsgeschwindigkeit oder beides und keinen Sockel. Von daher erstmal den Obsidianring anziehen und eventuel im Laufe der Zeit einen guten Briggs finden.


    Zusätzlich habt ihr im Optimalfall die Raufboldarmschienen Im Würfel, da diese zwischen 20-30% haben können. Im Würfel eingeschmolzen habt ihr automatisch die 30%. Die Nemesis habe keine Chance, denn sie spawnen das Pylon-Pack immer und somit wären diese die bessere Wahl zum Tragen.


    Variante Nummer 1


    Mit dieser Variante verliert ihr 50% Schadensreduktion, da ihr keinen Acquila Kürass mehr tragt. Dementsprechend solltet ihr schon einigermaßen gutes Gear haben und ein paar Paragon. Der Vorteil bei diesem Build ist, das Schreineffekte vom Speer der Lycander nun 10 Minuten halten. Dieser Build lohnt sich allerdings nur, wenn ihr nicht nach jedem 3er Run das Spiel verlasst. Denn dadurch gehen die Effekte verloren. Ebenfalls macht dieser Build keinen Sinn, wenn ihr zu oft sterbt. Bei Tod verliert ihr ebenfalls die Schreineffekte.


    Ausrüstung


    • Leorics Krone mit Diamant gesockelt
    • Schulter der Seuche mit Abklingzeitreduktion
    • Handschuhe der Seuche mit Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeitreduktion Handschuhe der Huldigung
    • Acquila Kürass Robe der Seuche
    • Raufboldarmschienen oder Nemesis (je nachdem was im Kanais Würfel ist)
    • Gürtel des Ordnungshüters mit Abklingzeitreduktion
    • Kapitän Karmesins Hose (herstellbar beim Schmied)
    • Kapitän Karmesins Schuhe (herstellbar beim Schmied)


    • Obsidianring des Tierkreises mit Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeitreduktion ODER Briggs Zorn
    • Oculus Ring mit Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeitreduktion
    • Höllenfeueramulett mit Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeitreduktion ODER Stern von Azkaranth (Feuerresistenz)


    • In Geom mit Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeitreduktion und möglichst 10 Sekunden
    • Sturmschild mit Abklingzeitreduktion


    Kanais Würfel

    • Ahavarion Speer von Lycander
    • Raufboldarmschienen oder Nemesis (je nachdem, was ihr tragt)
    • Obsidianring des Tierkreises oder Briggs Zorn (je nachdem, was ihr tragt)


    Steine (identisch wie oben)

    • Eisglanz (auf 25)
    • Stein des wirksamen Giftes (auf 25)
    • Gogok der Leichtigkeit (so hoch, wie möglich)
    • Diamanten gesockelt

    Skills und Passive (identisch wie oben)

    • Todesnova - Blutnova
    • Gebrechlichkeit - Aura der Gebrechlichkeit
    • Verschlingen - kannibalistisch
    • Land der Toten - gefrorenes Land
    • Kadaverlanze - zermürbende Berührung
    • Blutige Pfade - Stoffwechsel


    • Blut ist Macht
    • Letzter Dienst
    • Einzelgänger
    • Leben nach dem Tod
    • Ewige Qualen

    Variante Nummer 2


    Mit dieser Variante verliert ihr 50% Schadensreduktion, da ihr keinen Acquila Kürass mehr tragt. Dementsprechend solltet ihr schon einigermaßen gutes Gear haben und ein paar Paragon. Der Vorteil bei diesem Build ist, das Schreineffekte vom Speer der Lycander nun 10 Minuten halten. Dieser Build lohnt sich allerdings nur, wenn ihr nicht nach jedem 3er Run das Spiel verlasst. Denn dadurch gehen die Effekte verloren. Ebenfalls macht dieser Build keinen Sinn, wenn ihr zu oft sterbt. Bei Tod verliert ihr ebenfalls die Schreineffekte.


    Zusätzlich hierzu verliert ihr die komplette Zähigkeit von der Passiven Einzelgänger (100% Rüstung), sowie die komplette Zähigkeit des Sturmschildes) das ist durchaus enorm und lohnt sich höchtwahrscheinlich je nach Gear, Paragon und Höhe des Rifts ab 2500/3000 Paragon aufwärts!


    Dafür bekommt ihr aber viel mehr Mobilität und Bewegungsgeschwindigkeit, was die Schnelligkeit der Rifts nochmal enorm anheben kann.



    Ausrüstung


    • Leorics Krone mit Diamant gesockelt
    • Schulter der Seuche mit Abklingzeitreduktion
    • Handschuhe der Seuche mit Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeitreduktion Handschuhe der Huldigung
    • Acquila Kürass Robe der Seuche
    • Raufboldarmschienen oder Nemesis (je nachdem was im Kanais Würfel ist)
    • Gürtel des Ordnungshüters mit Abklingzeitreduktion
    • Kapitän Karmesins Hose (herstellbar beim Schmied)
    • Kapitän Karmesins Schuhe (herstellbar beim Schmied)


    • Obsidianring des Tierkreises mit Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeitreduktion ODER Briggs Zorn
    • Oculus Ring mit Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeitreduktion
    • Höllenfeueramulett mit Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeitreduktion ODER Stern von Azkaranth (Feuerresistenz)


    • In Geom mit Angriffsgeschwindigkeit und Abklingzeitreduktion und möglichst 10 Sekunden
    • Sturmschild mit Abklingzeitreduktion Verlorene Zeit


    Kanais Würfel

    • Ahavarion Speer von Lycander
    • Raufboldarmschienen oder Nemesis (je nachdem, was ihr tragt)
    • Obsidianring des Tierkreises oder Briggs Zorn (je nachdem, was ihr tragt)


    Steine (identisch wie oben)


    • Eisglanz (auf 25)
    • Stein des wirksamen Giftes (auf 25)
    • Gogok der Leichtigkeit (so hoch, wie möglich)
    • Diamanten gesockelt

    Skills und Passive (nicht identisch wie oben)

    • Todesnova - Blutnova
    • Gebrechlichkeit - Aura der Gebrechlichkeit
    • Verschlingen - kannibalistisch
    • Land der Toten - gefrorenes Land
    • Kadaverlanze - zermürbende Berührung
    • Blutige Pfade - Stoffwechsel


    • Blut ist Macht
    • Letzter Dienst
    • Einzelgänger Kraftbringender Tod
    • Leben nach dem Tod
    • Ewige Qualen



    Exkurs Raufboldarmschienen


    Laut einschlägigen Foren und einiger Recherche (Reddit, Youtube, Blizzard etc.) habe ich herausgefunden, das die Raufboldarmschienen additiv wirken (60% mehr Schaden) D. h. der Znecro muss Raufbold tragen oder im Kanais Würfel haben und der Barbar MUSS die Raufboldarmschienen tragen, da er den Stolz von Cassius und Chilaniks Kette haben muss -> kein Rüstungsslot frei für Nemesis und Raufboldarmschienen.


    Zusätzlich dazu muss der Barbar beim Wirbelwind die Rune "Orkan" verwenden, um die Raufboldarmschienen zu proccen. Um nicht leer an Resource zu sein muss der Barbar nun die Passive Waffenmeister verwenden. Hierbei ist nebensächlich ob die Mobs des Rifts eingefroren sind. Die Raufbold proccen trotzdem. Dies gilt hier im Beispiel allerdings nur für den Wirbelwind Barbaren. Der Charge Barb procct die Raufboldarmschienen so oder so durch das Anstürmen.


    Bei weiteren Fragen z. B. Umrollen von Rüstung, Waffen etc. könnt ihr mich auch jederzeit gerne im Forum, TS oder Spiel ansprechen.


    Ich hoffe es hilft euch ein bisschen weiter bis dahin :winken:

    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.:lesen:

    FKms5DO.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von Sunny ()

  • sehr gut, Lucas!! Bei Variante 1

    habe ich noch kürass drin dafür Hose Seuche und Schuhe Illu Stiefel...

    Passt Das?

  • sehr gut, Lucas!! Bei Variante 1

    habe ich noch kürass drin dafür Hose Seuche und Schuhe Illu Stiefel...

    Passt Das?

    Aber dann fehlen dir doch die 10% Abklingszeitreduktion von Kapitän Karmesin? Ich kann mir das später auch mal angucken ;) Würde dir dann den Standard build empfehlen. Weil der halt echt Zäh ist und gut steht und man eigentlich alles hat, was man braucht. Illusorische Stiefel brauchst du nicht, hast ja genug Teleports.


    Also soviel Spielraum was Gear angeht, hat man bei den genannten Varianten jetzt nicht. Können aber auch später im TS mal drüber quatschen :)


    Amb besten du crafest dir dann später mal Kapitän Karmesin Schuhe und Hose und rollst dann im Kanais Würfel mal Seuchenhandschuhe. Dann solltest du mehr CDR haben.

  • Die Variante 2 ist tatsächlich etwas schwächer in der Zähigkeit, aber vom reinen Spielempfinden fand ich es sehr viel lustiger und interessanter. Würde es aber keinem unter 2Mille HP empfehlen, da man doch etwas schlapp daher kommt. Die Mobilität ist aber der Hammer und mit der ersten Variante nicht zu vergleichen.

    Also eine klare Empfehlung für all jene die ein wenig Abwechslung beim Speeden als ZNec haben möchten.

  • kann mann so machen es gibt viele Spielmöglichkeiten beim Z nec , die kann man garnicht aufzählen beim 2 Run beim 3 Run beim 4 Run

    Das muss jeder für sich selber rausfinden was er am besten kann.

    Bei Rathma spiele ich am liebesten mit Hanschuhe der Huldigung so haben alles was davon.

    ansonsten sehr gut geschrieben


    Gruß Andreas

  • Danke für deine Arbeit Lukas :thumb:

    Weisheiten von Salomo. Sprüche Kapitel 9: Verse 8 und 9: " Weise einen Spötter nicht zurecht, damit er dich nicht haßt. Erteile einem Weisen eine Zurechtweisung, und er wird dich lieben.9 Gib einem Weisen, und er wird noch weiser werden. Verleihe Erkenntnis einem Gerechten, und er wird an Gelehrsamkeit zunehmen."

  • Toller Artikel, schafft einen guten Überblick!


    Das heißt Halcyon procct nicht die Raufbold-Armschienen?

    Hab Videoguides gesehen in denen das so beschrieben wird, scheint dann aber ne Fehlinfo zu sein ?(

    *Macht sich an Umbau*

  • Toller Artikel, schafft einen guten Überblick!


    Das heißt Halcyon procct nicht die Raufbold-Armschienen?

    Hab Videoguides gesehen in denen das so beschrieben wird, scheint dann aber ne Fehlinfo zu sein ?(

    *Macht sich an Umbau*

    Hallo Giddobb,


    Doch das Halcyons procct die Raufbold!!!!
    aber halt eben immer nur dann, wenn LOTD neu gezündet wird. Briggs Zorn und die Rune Orkan vom Barb proccen immer und viel konstanter über das Rift gesehen


    Liebe Grüße

  • Hallo Sunny ,


    bitte achte darauf, nicht zu viele Ausrufezeichen zu benutzen. Das könnte auf andere Leser leicht aggressiv wirken ;)

    Verkünder schlechter Nachrichten der KoR-Gilde.

    Bei Fragen bitte direkt an meinen Auftraggeber Diavolo wenden.


    "Nackenschmerzen? Kein Problem! Meine frisch geschärfte Axt wird sich dem Problem annehmen!" :hack: