Appell an KoR und Spielgemeinschaft

  • Liebe Mitglieder von Knights of the Round,


    zu allererst möchten wir uns für eure Zeit bedanken, die ihr euch nehmt, um diese paar Zeilen zu lesen. KoR ist uns allen wichtig, wir sind Bestandteil einer festen Gemeinschaft, die schon seit vielen Jahren existiert. Viele neue Leute sind gekommen und wieder gegangen, doch der Eine oder Andere ist schon seit vielen Jahren oder Monaten Mitglied dieser tollen Gemeinschaft, die manche sogar etwas überspitzt als Familie bezeichnen.


    Wir hatten am Mittwoch, eine tolle Tafelrundensitzung. Wir waren positiv überrascht, dass doch so viele gekommen sind, was absolut nicht selbstverständlich ist, wenn man die momentane Lage in Betracht zieht. Es gab einige Themen, die wir besprechen wollten und die Resonanz war bei allen Themen durchaus positiv. Die neuen niedergeschrieben Rekrutiererkompetenzen wurden sehr positiv aufgenommen und es waren alle sehr dafür, dass wir dies in einem gesonderten Leitfaden noch integrieren sollten. Einige hatten noch zusätzliche Ideen, was uns bewiesen hat, dass selbst in diesen schweren Zeiten noch viele an dem Grundsatz von KoR festhalten wollen und auch weiterhin die Gilde wie bisher weiterlaufen soll. Wir Herzöge haben uns die letzten Tage viele Gedanken gemacht, wie es mit der Gilde weitergehen soll.


    Peter, Lucas und ich sind sehr motiviert in die Amtszeit gestartet. Uns war bewusst, dass Wir eine sehr schwere Amtsperiode haben werden, mit wahrscheinlich vielen Abgängen und wenig Neuankömmlingen. Leider hat sich dieser Fall bewahrheitet, doch wir sehen uns natürlich in der Verantwortung das Beste aus der Situation zu machen. Mit viel Aktivität von unserer Seite und einer wirklich tollen Kommunikation untereinander sind wir, trotz der schweren Rahmenbedingungen, sehr motiviert und stecken viel Elan in diese tolle Sache, nämlich KoR. Wir sind dankbar, dass ihr uns die Möglichkeit gebt die Gilde an vorderster Front zu leiten und uns zu beweisen.


    Unter anderem kam das Thema, Aktivität der Tafelrundenämter auf. Wir wissen, dass gerade diese Thematik sehr sensibel zu behandeln ist.. Leider bietet uns Diablo III in dem momentanen Zustand wenig Abwechslung und die, die es noch spielen, spielen es meist nur aus Freude am Gruppenspiel mit ihren Leuten. Wir können verstehen, dass man ab und zu mal einen Tapetenwechsel braucht um einfach mal über den Tellerrand hinaus zu schauen, das ist auch absolut legitim. Niemand will jemanden vorschreiben, was man spielen soll oder nicht spielen soll. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und keiner will hier in eure Privatsphäre eingreifen. Wir würden uns von den Amtsträgern ab Schwertmeister aufwärts mehr Präsenz im Spiel und im TS wünschen.


    Wir haben hier wirklich tolle Leute unter uns und jeder Einzelne ist eine wichtige Säule für diese Gilde. Ihr seid der Grund, warum diese familiäre Gemeinschaft in dieser Form existiert. Ihr seid Diejenigen, die alles mitgestalten. Ihr seid alle unser Aushängeschild und unsere Basis auf der wir unser Gildenfundament aufbauen


    Jeder einzelne Member von KoR trägt seinen Teil zu dieser Gemeinschaft bei. Jeder hat seine Aufgaben und Bereiche, wo er glänzen kann und am besten für uns funktioniert. Es ist absolut nicht selbstverständlich, dass man über das Spielen hinaus noch weitere Funktionen bzw. Ämter übernimmt. Wir sind dankbar für jeden einzelnen Beitrag, der individuell geleistet wird. Wir würden uns wirklich sehr freuen, wenn jeder Einzelne in sich geht und sich fragt, wo er sich selbst sieht und was er dazu beitragen kann KoR attraktiv zu halten. Peter, Lucas und ich werden auch die nächsten Monate alles geben um immer für euch da zu sein, um uns eure Bedenken, Vorschläge, Kritiken und Meinungen anzuhören, denn wir sind von euch abhängig, damit diese Einheit auch als solche funktionieren kann.


    Zu guter Letzt, möchten wir uns von ganzem Herzen bei allen Fürsprechern, die an uns geglaubt haben, bedanken. Wir sind wirklich sehr motiviert und haben täglich Themen, die wir in der Herzogsburg besprechen. Unsere Chats glühen förmlich mit dem Ziel Verbesserungen anzunehmen und zu realisieren. Nur mit Eurer Unterstützung und Zustimmung sind Ideen umsetzbar. Eure Bestätigungen oder positives Feedback ist unser Motor. Wir haben jederzeit ein offenes Ohr für Euch, egal um welches Thema es sich handelt. Öffentlicher oder privater Natur wird jede Anfrage respektiert und berücksichtigt.


    Wir wünschen uns und vor allem Euch ein paar spannende Wochen,. Es wird sicher ein paar neue Sachen geben, einige sind bereits in die Tat umgesetzt.

    Dank eurer Hilfe und eurem Input ist es uns Allen möglich KoR immer auf Kurs halten. Danke und kehrt bitte in euch!

  • Mittlerweile hat bestimmt ein Großteil der gilde diesen Aufruf gelesen.

    Nach den vereinzelten Reaktionen könnte ich mir aber vorstellen, dass man ans Ende noch den Hinweis stellt, dass der „zustimmen“ Button vom System vorgegeben ist und nicht den eigentlichen Zweck dieses sehr gut und treffenden Aufrufs darstellt.

  • Mittlerweile hat bestimmt ein Großteil der gilde diesen Aufruf gelesen.

    Nach den vereinzelten Reaktionen könnte ich mir aber vorstellen, dass man ans Ende noch den Hinweis stellt, dass der „zustimmen“ Button vom System vorgegeben ist und nicht den eigentlichen Zweck dieses sehr gut und treffenden Aufrufs darstellt.

    Diavolo hat sogar für die, die es noch lesen werden, den Button verändert. Nun steht dort sowas wie, "Ja, ich habe verstanden und gelesen"

  • Mittlerweile hat bestimmt ein Großteil der gilde diesen Aufruf gelesen.

    Nach den vereinzelten Reaktionen könnte ich mir aber vorstellen, dass man ans Ende noch den Hinweis stellt, dass der „zustimmen“ Button vom System vorgegeben ist und nicht den eigentlichen Zweck dieses sehr gut und treffenden Aufrufs darstellt.

    Jupp, hab vorhin den Buttontext beim Pflicht-Thema (so heißt das Plugin) von "ZUSTIMMEN" auf "ICH HAB ES GELESEN" geändert, und das Forum fragt dann noch mal "Haben Sie es wirklich gelesen" anstatt "Stimmen Sie wirklich zu?".


    Sinn des Plugins war/ist es nur, dass das Thema jeder "anschauen" muss. Und damit das Thema nicht immer wieder auftaucht kann das System das nur "kapieren", wenn der Benutzer irgendwo eine Aktion durchführt.


    Ich hoffe nun führt es zu keinen weiteren Fehlinterpretationen ;)


    P. S.: Durch die bisherigen Zustimmungen wird der Monatsbetrag von 68 € natürlich nun trotzdem abgebucht und die Waschmaschine kommt nächste Woche ^^

  • Super, ich hoffe durch die Änderung kommt es zu keinen Irritationen mehr!

    PS: Welche Waschmaschine wird es denn? Hab ich ne Auswahl?

    Die Diavolo-Abofallen-und-Abzock GmbH lässt natürlich nur die neueste Technik anliefern, um den Bedürfnissen unserer Opf... ääh Kunden gerecht zu werden ^^


    Antike-Miele-Waschmaschine-aus-Holz-No29.jpg