Blizzard nicht auf der Gamescom 2019 / Keine Infos zu Diablo 4 etc.

  • Blizzard wird nicht auf der Gamescom 2019 vertreten sein. Der Entwickler und Publisher hat nach eigener Aussage nichts zu zeigen und möchte sich lieber auf die Arbeit an sich momentan in Entwicklung befindenden Projekten konzentrieren. Die Hoffnung auf Informationen zu Diablo 4 ist somit nichtig.

    Die Gamescom 2019 wird ohne Blizzard stattfinden. Dies gab der Entwickler und Publisher in einem öffentlichen Statement bekannt. Anstatt Spiele auf der Messe zu präsentieren, möchte man sich dieses Jahr lieber auf die Arbeit an denselben konzentrieren. Ganz ohne Blizzard wird die Veranstaltung aber nicht ablaufen. Zumindest mit Merchandise wird das Unternehmen in der Shop-Area vertreten sein. Zudem verspricht Blizzard eine Rückkehr auf die Gamescom. Ob dies bereits im nächsten Jahr der Fall sein wird, bleibt abzuwarten.



    Keine Informationen zu Diablo 4

    Viele Fans haben wohl auf Neuigkeiten zu Diablo 4 gehofft. Das Spiel befindet sich bekanntermaßen in Entwicklung, doch Blizzard hält sich mit offiziellen Informationen bisher zurück. Das Unternehmen befindet sich unter Druck, nachdem die Ankündigung von Diablo Mobile von den Fans nicht gut aufgenommen wurde. Es ist also durchaus verständlich, dass man lieber an dem Titel feilt, als ihn vorzeitig zu zeigen. Ebensowenig wird es Updates zu anderen Spielen wie World of Warcraft, Overwatch oder Hearthstone geben.


    Quelle: http://www.pcgameshardware.de

  • Glaubt hier ernsthaft jemand, das die in naher Zukunft ein Diablo 4 announcen?! Jetzt kommt doch erst mal das sicke Handygame, da ist keine Zeit für so pillepalle D4. Außerdem kommt dann erst mal noch WC3 Reforged... Und von Announcement zu Release ist bei Blizz ja ne Ewigkeit ;)

  • Ich hab nie an ein neues Diablo für PC geglaubt aber dieses Jahr werden sie definitiv was zeigen! Diese Schande und Affenshow von der letzten Blizzcon werden sie nicht mehr über sich ergehen lassen! Allein aus Angst vorm Aktienkurs werden sie was zeigen... die Aktie befindet sich aktuell immer noch bei 43€, die war vor der Blizzcon bei knapp 72€ was für so ein Unternehmen ein Desaster ist!


    Trust me, dieses Jahr kommt was! :thumb:

    Die Definition des Wahnsinns ist, immer das selbe zu tun und ein anderes Ergebnis zu erwarten.