Fehlermeldungen im Forum

  • Ja keine Ahnung von der Thematik, deswegen kann ich hier nicht konstruktiv aktiv weiterhelfen, wäre ein Umzug eine Lösung ? Wenn ja wieviel kostet das ?

    Die Kosten sind nicht das Problem, sondern das ganze drumherum, was Zeit und Aufwand darstellt. (Kündigung, die nicht von heute auf morgen geht, Domainübernahme, Datenübernahme etc.). Gerade bei so vielen Daten kann da immer was schief gehen, wenn man z. B. die Datenbank dumped und runterläd und wieder neu einspielen muss.

  • Die Kosten sind nicht das Problem, sondern das ganze drumherum, was Zeit und Aufwand darstellt. (Kündigung, die nicht von heute auf morgen geht, Domainübernahme, Datenübernahme etc.). Gerade bei so vielen Daten kann da immer was schief gehen, wenn man z. B. die Datenbank dumped und runterläd und wieder neu einspielen muss.

    Ok, wie gesagt, ich kann nicht mal ansatzweise erahnen wie viel Arbeit das ist. Ich hab mir sogar Opera installiert aber da ist das gleiche Problem, manchmal hilft auch kein Reload sondern quasi nur ein hard reset mit Browser schließen.


    Vielleicht haben ja andere noch gute Ideen, die dich weiterbringen oder dir helfen könnten :)

  • Wenn man das glaubt was im Internet zu der Fehlermeldung steht dann gibt es zwei mögliche Ursachen die genannt werden:


    1.

    Code
    1. svwrap
    2. $Revision: 1.60d $
    3. Error in line 1082
    4. cannot fork, most likely the process limit RLIMIT_NPROC is exceeded


    beschreibt dass es ein Limit an gleichzeitigen Zugriffen gibt. Dieses Limit ist irgendwo auf dem Server eingestellt und dient der Sicherheit. Vielleicht benutzen wir irgendein Plugin das einen Datenbankzugriff macht und den nicht korrekt schließt? Vielleicht kannst du sehen wie viele Prozesse gleichzeitig auf die Datenbank zugreifen?


    2. Wird, wie bereits vorhin geschrieben, davon ausgegangen, dass der Speicher voll ist (Sei es nun Festplattenspeicher oder Arbeitsspeicher, das wurde nicht näher beschrieben). Hier wäre eine Analyse des Speicherplatzbedarfs interessant. Bei mir ist um ca. 8:40 Uhr die Fehlermeldung aufgetreten, vielleicht steht was in den log Dateien?

  • Nimaro fast alles „Geschriebene“ was du auf der seite dir ansiehst greift pro seitenaufbau einmal auf die datenbank zu. dabei musst du nicht mal angemeldet sein.

    Selbst Suchmaschinenbots machen das.


    es gibt befehle welche diese zugriffe vor DDOS attacken limitieren. Aber die sind eigentlich immer so eingestellt dass es trotzdem flüssig und fehlerfrei läuft.


    Da die angeforderte Seite dennoch vollständig angezeigt wird kann diese Ursache ausgeschlossen werden.


    Diavolo macht einen klasse Job und wird die Ursache sicherlich finden.



    zu2.

    Wenn Speicher genannt ist, kannst davon ausgehen dass damit der Arbeitsspeicher gemeint ist.

    Festplattenkapazität kannst selbst prüfen und sollte eigentlich immer ausreichend sein, was liegt den schon viel drauf?

  • Ich hab mich nach Anraten meiner Hosters in letzter Zeit öfters per SSH mit Putty auf den Server eingeloggt und immer wenn der Fehler bei mir kam dann per Abfrage (ps aux | grep -c ...) geschaut, wieviele Prozesse gleichzeitig laufen. Komischerweise waren es immer nur 5 oder 6 und nicht mal annähernd 16. Auch wenn viele Nutzer online waren. Ansonsten kenne ich mich SSH / putty gar nicht aus und kann da auch nicht weiter nach Fehlern suchen.


    Naja, mal schauen, ob das Forenupdate nächste Woche Besserung bringt, und ob vielleicht wirklich irgend ein veraltetes Plugin diese Fehler verursacht.