Beiträge von Alchemist

    Frei nach einem meiner Lieblingsschriftsteller:
    Ich bezeichne mich selber als einen Buddhist mit christlichem Überbau, was tatsächlich komplizierter klingt als es ist.
    Soll heißen, dass ich glaube, ich glaube, dass da etwas ist, aber ich gebe ihm, ihr, es keinen Namen oder eine spezielle Aufgabe, es gibt einfach Dinge und Situationen für die es es einfach keine greifbaren Erklärungen gibt, und mit Zufall alleine nicht zu erklären sind.


    Den Ansatz mit dem Gott in uns finde ich übrigens auch sehr spannend, da das eigentlich die Quintessenz aller Religionen warund ist, leider wurde dies zur eigenen Bereicherung so pervertiert, dass jede diese Essenz "vergessen" zu haben scheint und sich selbst als allein gültig bezeichnet.
    Man stelle sich einfach nur vor was sein könnte, wenn wir mehr als nur die läppischen 3% unseres Hirns benutzen würden...


    um das alles noch ausführlicher auszuführen fehlt mir leider etwas die Zeit, aber ich hoffe der Grundgedanke ist klar geworden, ansonsten bei Fragen einfach fragen


    das meine lieben ist ein Volvo p1800s bekannt aus der Serie Simon Templar mit Roger Moore... das dazu passende Kombi Modell trägt den Spitznamen Schneewitchensarg, wegen der riesen Glasheckklappe

    Oha sehr interessantes Thema, aber bei mir sehr schwer zu konkretisieren.
    Musik ist für mich sowohl Stimmungsmacher, als auch Stimmungsverstärker dem entsprechend höre ich zu gegebenen Zeiten sehr unterschiedliche Sachen kleiner Abriss gefällig?


    Elvis, Sinatra, Run DMC, Beasty Boys, Dr. Dre, Green Day, Nirvana, Guns 'N Roses, Micheal Buble, Robbie Williams, Bad Religion, Die Toten Hosen, Snoop Dog.... usw.


    Die Liste ist bei mir tatsächlich endlos, mit einer kleinen Ausnahme, oder viel mehr ein paar Ausnahmen, nämlich Sachen die in die Richtung Techno, Schlager o.ä. gehen, gehen gar nicht.

    habe den film jetzt auch mal am we gesehen, bei dem dauerregen die ideale beschäftigung ;)


    fazit gut gemachter film, sehr unterhaltsam, schulnote 2-

    gardasee ist wirklich super, hast wasser, kultur, sight seein, gutes essen und tollen wein, egal in welcher ecke vom see biste relativ schnell in verona, mailand, venedig als tagesausflug.


    mein tipp wäre aber portugal region rund um lissabon, estoril, cascais, sintra... schöne pensoinen oder hotels gibt es da massig, wenn du nicht direkt in den schulferien fliegen willst ist auch der sehr günstig... links habe ich jetzt direkt keine, da meine eltern dort ne wohnung haben^^ ...tolle strände, kultur, essen, trinken etc. ausgehen geht auch super, und das beste keine proll parties. im sommer auch meistens irgendwo (teilweise direkt am strand) öffentliche konzerte für lau. algarve ist auch schön, aber deutlich mehr touris am start.

    an sich finde ich das spiel einen würdigen nachfolger für d2, der mich auch über längere zeit fesseln wird, aber ein zwei haken gibt es für mich trotzdem:


    die story finde ich etwas schwach und teilweise schon ziemlich an den haaren herbei gezogen, aber gut wie will man sonst erklären, dass diablo ein drittes mal getötet werden muss?!


    die skillkomibnationen der elitepacks ist teilweise einfach brutal und anspruchsvoller als die bosse. was oft als melee zu extremen hit 'n run aktionen ausufert, will man nicht sterben.


    random stats auf legendarys? mal ehrlich muss doch nicht sein bei einem legandary oder?!

    habe den trailer auch schon im kino gesehen, und steht auf meiner liste der zu sehenden.


    ich mag einfach den burton stil filme zu machen gerade auch, weil mit seiner frau und depp zwei schauspieler an bord sind, die a sehr wandelbar sind, aber b perfekt zu diesem stil passen