Beiträge von Aeratherion

    Ich bin über die neuen Inhalte froh, neue Welt, neuer Boss und endlich mal wieder vom Stil her back to the roots.
    Levelanhebung etc. ist alles eine Frage des Balancing, mal sehen ob alles entwertet wird oder ob die die Werte der Items levelabhängig anpassen werden.
    Neue Klasse ist super, Paladin war immer mein Char bei D2, vielleicht wirds der Crusader bei D3. Nur schade um die Auren, die will ich vom Mönch wiederhaben. :zweifeln:
    Und die eigene Verteilung von Skillpunkten finde ich super, dann unterscheiden sich die Chars wieder ein wenig und man kann einen Bereich ausgleichen, bei dem die Items vielleicht schwächeln, wenn man nicht die Top-Items besitzt.

    Mehr Erfahrung sowie MS in offenen Spielen kommt mir sehr entgegen. Auch die lange überfällige Änderung am reflektierten Schaden ist nun endlich drin, da freut sich mein WD.
    Die Accountgebundenen Sachen können sie sich an den Hut stecken. Bis da was Gutes bei raus kommt ist ne Menge Zeit und Geld futsch, das man dann nicht mal im AH zum Teil wieder reinholen könnte.

    Teil 2-1 habe ich auch hier rumfliegen und anfangs auch viel gespielt, aber ich bin mir noch unsicher, ob ich 2-2 und später 2-3 holen soll. D3 füllt schon meinen kurzen freien Abend aus.


    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

    Vielen Dank, ich komm drauf zurück.
    Letztens mit Sykes und Smud gezockt, aber keine Schlüssel bekommen. Dann gestern mal Inferno mit MS0 gespielt, weil ich noch Azmo und Dia nicht gelegt hatte und plopp: Fiel zumindest mal der Plan beim 4. Wächter.

    Ähm wie ist das eigentlich, wenn man das Monsterlevel einstellt. Erhöht sich das Leben der Monster dann auch noch zusätzlich, wenn ein weiterer Spieler ins Spiel kommt?


    Wissen tu ich es nicht, aber ich denke mal schon, dass es so ist. Sonst würde ja das Balancing dadurch gestört.

    Das Problem mit dem Aussuchen und Equippen habe ich selbst auch, bzw. teilweise gehabt. Nachdem mein Zauberer von Bugs befreit und wie ich finde, ein wenig genervt wurde, habe ich mich darauf konzentriert, alle anderen Chars auf 60 zu bringen. Lediglich der DH, dessen Konzept mir persönlich nicht gefällt, ist noch auf dem Weg dahin.
    Dabei habe ich gemerkt, dass nicht der Zauberer, den ich sonst immer bevorzuge, mir am meisten Spaß macht, sondern der WD, und habe dann meinen Main Char gewechselt. Aktuell bin ich mit meinem WD in Akt3 Inferno mit wenig Rüstung und halbwegs akzeptablen Schaden von 27k oder so. Alleine klappt das, in Gruppen nicht mehr. Bei einem Run mit anderen aus der Gilde bin ich da hoffnungslos unterlegen, habe aber auch nicht so die Knete, mich komplett einzudecken. Selffound ist mehr als frustrierend, also hilft nur Items verticken und günstige Angebote abgreifen bzw. dem lieben Sezer danken, der mir schon mal ein Item rüberwirft.


    Also kurzum: Spiel das, was dir am besten gefällt, und nicht nur weil vielleicht gerade der Build xyz von einem Char gut ist sondern weil dir das Konzept insgesamt gefällt. Am Ende des Tages, mit steigendem Gear und Paragon-Level, schnetzelst du dich eh irgendwann gelangweilt durch und bist dann froh, wenn du wenigstens noch mit den Builds rumspielen kannst bzw. dich der Gruppe anpassen kannst.

    Bevor du Sachen neu kaufst kannst du vielleicht noch 3 Dinge machen:
    a) Platte prüfen
    XP Boot CD rein, Reparaturkonsole aufrufen und mit "chkdsk /r" und "chkdsk /p" die Platte prüfen.


    b) Patches deinstallieren
    Hast du schon aktuelle Patches drauf? Im Updatelauf kann es vorkommen, dass ein Patch Probleme macht, bekannt war mal der 165er.
    Wieder Reparaturkonsole öffnen, folgendes eingeben:
    chdir $NtUninstallKB977165$\spuninst (alternativ eben andere Patches)
    batch spuninst.txt
    exit


    c) Mem-Test
    Einfach mal googlen nach Mem-Test, gibt da, glaube ich, auch USB-Bootfähige Versionen, die den Speicher durchchecken.



    Manchmal hilft es auch, den PC ordentlich durchzupusten und von Staub zu befreien. Ich weiß ja nicht, wo du den rausgekramt hast und wie lange er da lag.