Beiträge von noSub

    Gut aber WoW kannst nicht wirklich vergleichen. Da kannst ja so viel machen noch nebenbei an Berufen etc. pp. das fehlt ja in Division komplett. Auch hast du in WoW ständig neue Raids und Erweiterungen etc. und noch Arena und Battleground und und und...


    CS kann man auch nicht vergleichen. Wenn man das auf Comp-Ebene spielt hat man dort auch Training etc. Das ist ähnlich wie Fußball spielen und dergleichen. Aber The Division ist ca. so wie wenn ich 7.000 mal das selbe Bild ausmale ^^ und wenn ich CS spiele dann male ich 7.000 verschiedene Bilder ;)

    wie kann man da bitte 7.000 Spielstunden in diesem Spiel sammeln?!


    The Wischen 2 spricht mich, ähnlich wie das 1er, so garnicht an. Mag das Spielprinzip irgendwie nicht mehr so wirklich. Da würde mich fast WoW noch mehr reizen derzeit :D

    Kann dubaro empfehlen haben gute Preise. Mifcom hab ich bislang nur gelesen das die nicht zu empfehlen sein sollen, preis Leistung wohl nicht so der Hammer... Habe ich aber nur gelesen... Dubaro verbaut soweit nur Marken Sachen und Preise sind ganz OK. Hab aber noch nirgends selbst bestellt da ich selber baue :-)


    144 fps auf 1440p mit max settings kann dir keiner sagen ob das in zwei jahren noch taugt :-) aber so wie ich dich lese würde ich definitiv zu einer 2080 greifen und dazu ein 2600x oder 2700x oder noch warten auf die 3000er Reihe. Oder Intel, da bekommst halt die höhere Single core Leistung bis jetzt.


    Dazu 16 GB RAM 3200. Wenn schon, denn schon :-)

    Was spielst du denn mit dieser Hardware für eine Auflösung? Nicht 1440p oder? Das ist halt leider totale mid range was du hast. I5 6500 ist ne quad core cpu mit 4 threads und die 1060 ist auch nur bis full HD in Ordnung. Habe ich selber auch :-)


    Bei den neusten Titeln kannst du 4k selbst mit aktuellster Hardware zum Teil knicken mit den konstanten fps... Wobei 60 fps sollte meist drinnen sein auch mit einer 1060 bei fulll HD wenn man die regler entsprechend bedient :-)


    Aber alles über full HD würde ich nur mit 2070 oder 2080 angehen je nach Budget. Dazu natürlich noch bessere CPU die ist dafür auch nicht so frisch :-)


    Übrigens haben die console auch oft Probleme mit fps drops bei Spielen. Da ist bei weitem nicht alles optimal und 60 fps bei console läuft nicht konstant. Teils laufen die auch auf 30 fps. Gibt zudem auch ne pro Variante meist von der console selbst die packen keine konstanten fps in aufwändigen spielen...


    Anthem war auf der ps4 z. B ein riesen Desaster bzw ist.... Da bekommst ohne zu fragen dein Geld zurück. Mach dich mal schlau vorher :-) Konsole ist bei weitem nicht Friede Freude Sonnenschein auch wenn man das manchmal denkt... Die Leute leben einfach damit oder haben nicht den Anspruch wie wir PC Spieler....


    Auf 30 fps bekommst selbst mit gammel hw das Zeug zum Laufen. Aber voll aufdrehen und 1440 p ist halt nicht drinnen


    P. S. Zu deiner Frage, eine 2080ti reicht bei dir leider nicht. Auf jedenfall auch ne neue CPU und evtl neuen Speicher oder hast du mit DDR4 und wenn DDR4 welchen? Da bringt nämlich schneller RAM ziemlich viel. Dazu aber sicher neues Board und unter Umständen neues Netzteil....

    Naja das hängt von vielen Faktoren ab. Für welches Spiel, welche Details? Solitär packt man selbst mit nem alten Rechner auf 144FPS konstant....


    Also ohne große Angaben kommt man damit nicht weiter. Hängt auch immer stark vom Spiel ab. Gibt CPU und GPU lastige Spiele. Multiplayer ist meist eher CPU lastig, zumindest wenn viele Spieler mitspielen. Willst du aber immer das beste Bild, spielt die GPU auch eine große Rolle. Mittlerweile macht bei sehr guter Hardware auch der RAM einen gewissen Unterschied was die FPS angeht.


    Generell empfielt sich aber, gegen zu große Schwankungen, einfach ein FPS lock ;)

    Nochmal, das Spiel ist auf der Platte installiert. Die Lizenz oder das Spiel oder wie auch immer du es nennen magst ist auf deinen Battle.Net-Account gespeichert samt der Daten und der Chars etc. Warum willst du dir das Spiel neu kaufen wenn du deinen PC platt gemacht hast? Du musst doch nur das Spiel neu installieren, dich mit deiner E-Mail und deinem Passwort anmelden im Launcher und fertig... da musst du nichts kaufen....


    Die Daten die auf der SSD lagen sind dann leider weg, auch Bilder etc. die drauf waren sind formatiert. Generell kannst du nach der Formatierung auch die Daten wieder herstellen. Aber wenn du dann Windows drüber bügelst werden einige Sektoren überschrieben, da kommt meist nicht mehr sooo viel bei raus.


    Aber das mit der SSD und den Daten ist nur dann wirklich blöd, wenn eben Bilder bzw. Daten drauf waren, die von persönlichem Wert sind. Spiele oder dergleichen sind ja nicht weg, du besitzt diese nach wie vor und kannst das Spiel jederzeit wieder installieren / herunterladen. Das ist doch kein Problem?! Natürlich blöd, wenn man nur eine 56k Modem hat oder ein 16.000 DSL, da dauert der Download dann etwas länger. Aber wenn dem so wäre, kannst du dir jederzeit den D3 Ordner von dem PC von Leendir rüber ziehen und auf deinem PC speichern. Das geht ohne Probleme. Den Launcher kannst auch einfach mit Kopieren, läuft auch ohne Probleme ohne Installtion aus dem Datenverzeichnis heraus.

    Zur Not halt neu installieren. Wie gesagt, wenn auf der Festplatte nur eine Partition vorhanden war, dann ist jetzt alles weg und muss neu installiert werden. War nur eine Platte im Pc vorher und auch nur ein C Laufwerk, musst du alles komplett neu runterladen und installieren, da ist dann nichts mehr vorhanden. Waren die Spiele aber auf einer anderen Platte oder Partition kannst du das so machen, wie ich oben beschrieben habe.


    Weiß ja nicht wie es bei euch aus sah und auf meine Fragen geht ihr ja nicht ein ;) Aber im Zweifel halt alles komplett neu installieren. Da musst du auch nichts neu kaufen, die Lizenz bzw. deine Login-Daten für den Launcher hast du ja immer noch. Die Lizenz vom Spiel ist nicht an den PC gebunden sondern an den Battle.Net-Account.

    Nicht einmal das muss man machen Sunny


    Wenn die D3 Spieldateien noch alle vorhanden sind, kann man im Launcher nach Spielen suchen. Dann findet er das automatisch. Alternativ kann man auch das Spieleverzeichniss im Launcher angeben bzw. auswählen. Findest du in den Einstellungen unter "Installation & Updates".


    Den Launchen muss man in der Regel auch nicht neu installieren. Da ist Blizzard echt cool unterwegs. Denen reichen die Dateien. Egal ob installiert oder nicht, ist sehr unproblematisch.


    Läuft denn sonst soweit alles oder hängt es noch irgendwo? Hat das mit dem Creation-Tool von Windows alles geklappt?

    Also wenn du keine neue Festplatte genommen hast und auf deiner alten Platte nur eine Partition war, dann ist alles weg was drauf war, ja.

    Ohne das böse zu meinen und völlig ohne Wertung. Ich ging nicht davon aus, dass jemand der sich bei einer Windows-Installation so schwer tut, sehr viel Ahnung von Hardware hat. Kann mich aber natürlich auch täuschen und ich ziehe alles zurück. Weiß natürlich nicht wie gut du dich auskennst etc.


    https://www.gigabyte.com/de/Mo…ard/GA-Z77-DS3H-rev-11#sp


    Das ist schon das Board das ihr verwendet? Frage auch nur deswegen so blöd, weil alles was ich zu diesem Board gefunden habe auf DDR3 hinweist... Die CPU selbst kann aber wohl DDR3 und DDR4.


    Aber noch mal blöde Frage, der i7 6700k ist doch ein 1151er Sockel und das Board ist ein 1155 sockel?! Dann habt ihr bestimmt ein anderes Board... weil das hat eigentlich 1155 Sockel und passt nicht zum 1151er..... Oder es gibt das Board mehrmals bei Gigabyte mit der selben Bezeichnung :D


    Edit sagt: Ist dann bestimmt ein Gigabyte GA-B250m-DS3H oder GA-G360m-DS3H :D Die haben nämtlich den 1151er Sockel und nur noch DD4 RAM --> Ist dann natürlich alles in Ordnung :D


    Top. Dann einfach tool ziehen und ab die Post. Viel Spaß :thumbup:

    Leendir


    Das ist alles in diesem Creation Tool beschrieben, da musst du nur das Tool starten und durchklicken. Ist wirklich recht einfach. Was mich aber viel mehr interessiert. Warum kauft man sich jetzt einen i7 6700k (Baujahr Mitte 2017) mit einem Board das DDR3 Speicher macht? Aktueller Standart ist DDR4 - das macht ordentlich Performanceunterschied ;) Zudem ist RAM gerade echt nicht so teuer. Wer hat euch denn da beraten? Wurde das alles neu gekauft? Welche Grafikkarte wurde denn dazu bestellt?


    Wurden die Sachen alle einzeln gekauft oder war das ein komplett Paket? Falls komplett Paket, wo wurde das gekauft und für wie viel? ;) Willst du das hier nicht alles posten, gerne auch per PN. Ich frage nur deshalb so kritisch, weil ich schon öfters gesehen habe, in anderen Foren, dass User teilweise wirklich heftige Preise bezahlen für Hardware die im Abverkauf ist. Hört sich aber gut an, wenn 16GB RAM dabei sind und eine AMD Radeon RX 480 8GB oder sowas.... Ist aber alles uraltes Zeug aber klingt gut :D

    Würde einen USB-Stick nehmen. Bei SD Karte ist wieder die Frage, ob das wirklich geht ohne Probleme etc. Zur Not auf eine DVD brennen, das geht auch.


    Leendir Wurden diese Sachen neu bestellt oder ist das alles gebrauchte Ware?

    Unbedingt bei neuem System auf Windows 64 Bit umstellen sonst bringt dir alles über 3,5 GB RAM nichts mehr. Das 32Bit OS kann mehr Arbeitsspeicher nicht verwalten. Wenn du neues System hast, wirst du mit Sicherheit mehr als 4 GB haben. Eher so 8GB oder am besten 16GB.


    Außerdem sollte vieles eh nicht mit 32Bit laufen ;) Aber das hast du ja eh schon gemerkt.


    Als nächstes dann wie folgt vorgehen:


    https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10


    Hier das Tool ziehen und installieren. Damit kannst du dir einen Windows 10 Datenträger erstellen. Key von deiner vorherigen Installation nehmen oder den aktuellen Windows 7 key, der sollte normalerweise noch gehen. Auch wenn offiziell etwas anderes behauptet wird.


    Muss es unbedingt Windows 7 sein, dann hier: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows7 Aber wirklich zu empfehlen ist das halt überhaupt nicht ;)


    Mit dem Tool kannst du auch ohne Probleme einen Bootfähigen USB-Stick erstellen oder es eben auf DVD brennen. Dann im Anschluß im BIOS das Boot-Device auf DVD / USB Stick stellen und das entsprechende Medium einlegen oder einstecken.


    Aber noch was ganz anderes. Was hast du denn für Komponenten gekauft? Wenn du neue CPU hast und neues Board etc. das läuft sowieso NICHT unter Windows 7. Da gibt es schlicht und ergreifend keinen Support mehr für. Hast du also eine CPU der aktuellen Generation gekauft, MUSST du auf Windows 10 umstellen. Als Leie gelingt es dir nicht, das anders zum Laufen zu bekokmmen.


    https://winfuture.de/news,97131.html


    Ist dann ab AMD Ryzen der Fall bzw. bei Intel ab Kaby Lake (Intel ix 7XXX) mit einem Intel iX 6XXX sollte es noch gehen. Hast du dir aber aktuell neu eine iX 6XXX CPU gekauft, wurdest du schlecht beraten ;)


    Also nenne uns mal deinen Specs, dann kann dir auch besser geholfen werden :D

    Reiz hat es nach wie vor überhaupt keinen für mich. Die vielen zum teil vernichtenden Wertungen bestätigen meine Meinung nur...


    Ne 2060 würde ich mir aber auf keinen Fall holen für das Geld... Dann lieber die 2070. Einen 6gb Speicher Krüppel für so viel Geld ist einfach übel. Dann noch eher die 1160 ti statt der 2060 :-) oder ne Vega 56 die sind derzeit recht günstig.

    Ne lockt mich nicht hinter dem Ofen vor. Sieht ähnlich schäbig wie Destiny 2 etc. aus. Auch The Wischen 2 reizt mich in keinster Weise. Aber jeder wie er mag ;)

    Sehr geil. Auch wenn die 2070 für D3 und wahrscheinlich auch noch für D5 absoluter Overkill ist, ist eine Karte mit 6GB einfach nicht mehr zeitgemäß und daher die 2070 die absolut gute Wahl ;) Tolles Teil, viel Spaß damit.

    Leider ist heute vieles was früher geil war heute nicht mehr so geil. Früher war es geil und fesselnd, einfach weil es neu und einzigartig war. Da geht heute vieles unter oder wird mittlerweile einfach viel viel besser umgesetzt.


    Ich fand es früher auch geil, stundenlang im IRC zu hänge etc. Würde ich heute so wohl nicht mehr machen :D Viele Dinge haben sich einfach weiterentwickelt und da muss man mit dem Zahn der Zeit gehen sonst bringt es nichts. Siehe Unreal Tournament. Da gibt es eigentlich auch eine Version die immer noch in der Alpha hängt.... da wird auch nicht mehr viel mehr kommen, einfach weil kein Interesse da ist... Das Spiel war früher einer der besten Shooter... Man muss mit der Zeit gehen um Erfolg zu haben :D

    So vielen Dank für die ganzen Meinungen und Auskünfte hier. Werde mir wohl in Kürze noch die MX518 Legendary holen, falls sie zeitnah kommen sollte. Sonst werde ich wohl zur Logitech G403 tendieren. Die Razer Deathadder Elite ist zwar auch echt cool, aber für meinen Griff-Typ wohl nicht so 100% geeignet oder meine Hand ist dann etwas zu klein. Ich umschließe die Maus nicht vollständig sondern halte diese mit dem Daumen und dem Ringfinger. Dadurch wird das ständige Heben bei FPS-Titeln manchmal etwas anstrengend. Bin nicht so der extreme High-Sens-Spieler. Zwar auch nicht ultra Low aber ich muss etwas rotieren. Die Griffigkeit der Logitech-Mäuse sind für meine Hände wohl einfach etwas besser. Schade, die Razer fand ich nämlich echt schick. Hatte jetzt aber zwei Abend schon ein leichtes Ziehen nach dem Zocken im Unterarm von der "Anstrengung".

    Finde die auch ziemlich gut, aber mir tut die Hand danach bisschen weh bzw. wirkt stark angestrengt durch das festhalten der Maus beim heben und soweiter. Legt sich das irgendwann? Bei der G403 hab ich das Gefühl, das es nicht so ist. Da liegt die Hand natürlicher und ich muss hier nichts tun außer die Maus anzuheben. Bei der Deathadder muss ich mich fast etwas "anstrengen" damit ich sie fest im Griff habe damit ich diese heben kann....