Beiträge von Giddobb

    Neue ist imho besser. Erinner mich noch als Neuankömmling nicht richtig durchgeblickt zu haben, was der genaue Unterschied zwischen den Rängen ist. Das finde nun klarer dargestellt und abgegrenzt.

    Was den Crusi angeht: Condemn-Set schlägt Bombardement-Lon aktuell bei weitem. Akkhans wird momentan nicht gebufft soweit ich weiß, hat jedoch durch den RorG-Bonus einen zusätzlichen Slot frei. Letzteres spricht nicht unbedingt für die LoN-Builds.. Aber wird man sehen müssen, wie effektiv der weitere Slot je nach Klasse und Set genutzt werden kann.


    Hab noch nicht ganz den Überblick was die Buffs angeht und von WD keine Ahnung. Die Änderungen für den Mage scheinen allerdings vielversprechend. Bin mal gespannt, ob sich möglicherweise Tal Rasha für Meta und Vyrs für Speeds als konkurrenzfähige Alternative etablieren. An den Speed-Rathma wird allerdings schwer ranzukommen sein.

    Dies ohne Abstimmung zu forcieren, noch mehr.

    Das hier. Es scheint sich gerade so ein Scheideweg zu zeigen. Auf der einen Seite gibt es Überlegungen als Multi Gilde weiter zu machen, auf der anderen bei Diablo als Core zu bleiben. Es sind beides Alternativen mit Risiko. Nr. 1 Multi-Gilde wäre eine ziemlich große Umstellung, auch von Infrastruktur (Forum, TS und so), würde im Optimalfall insgesamt die Gilde vergrößern und den Leuten die Möglichkeit geben das zu spielen worauf sie Lust haben und auch wieder zu Diablo zurück zu wechseln. Weiß aber keiner wie es dann tatsächlich wird. Nr. 2 würden vielleicht einige Leute abspringen, aber es wär klar wozu die Mitglieder da sind. Weiß aber auch keiner wie es in paar Monaten aussieht. Momentan befinden wir uns bei 3. bei Diablo zu bleiben und als Ausnahmeregelung für die Durststrecke andere Spiele zu erlauben. Kann jeder seinen Bedürfnissen nachgehen was gut ist, macht aber den Kodex schwammig, was nicht gut ist. Wäre dann sowas wie ein Ausnahmezustand im Katastrophenfall ;) Kann man durchaus machen, aber das "eigentliche" Problem wahrscheinlich nur aufschieben.


    Meine Position: Ich bleib bei Diablo. WOW ist nix für mich, aber sei den Leuten gegönnt die Lust drauf haben. Hauptsache ich hab paar Leute zum spielen. Letztendlich kann keiner in die Zukunft schauen, was mit Diablo passiert. Ich würde vermuten, dass nach dem Handyspiel irgendwann (steht in den Sternen) Diablo 4 (mit anderem Bezahlsystem?) kommt. Einfach weils der Logik von Umsatz folgt. Diablo 3 bringt keine Kohle mehr ein, deswegen wird es stiefmütterlich behandelt (nichts gegen Stiefmütter). Ich kann aber genau so wenig wahrsagen, wie alle anderen hier.


    In Hinblick auf die Gemeinschaft würde ich darum bitten, Vorschläge in der Tafelrunde zu sammeln und - wenn die Zeit reif ist - eine Abstimmung zu machen. Damit kann die Tafelrunde eine Entscheidung treffen/absegnen und wieder für Klarheit sorgen. Aus meiner Sicht ist irgendwas tun, besser wie gar nix tun. Und ich denke es wäre besser das offen zu machen, als wenn jeder irgendwann durch die Hintertür verschwindet.

    Schließe mich weitestgehend Sunny an. Die Aktie wird nach oben gehen, wenn das Handygame Kohle reinspült. Also am besten jetzt Blizzard Aktien kaufen XD

    Und ich gehe davon aus, dass sie wussten was auf sie zukommt, vielleicht nicht ganz das Ausmaß, aber da sitzen ja auch keine doofen Leute. Die Art der Kommunikation ist halt ekelhaft. Und was sollen sie jetzt auch machen außer Schadensbegrenzung? "Keep that constructive Feedback coming" Ich lach mich schlapp. Inhaltlich bs, weil es nicht um das Feedback geht. Strategisch klug, weil es dem shitstorm den Wind aus den Segeln nimmt.

    BLIZZARD RESPONDS TO DIABLO: IMMORTAL BACKLASH..

    Arg.. Marketing-Bullshit at its finest..

    Blizzard: Ihr seid ja nur unsicher. Ihr seid nicht wütend, sondern nur leidenschaftlich. Wir kümmern uns so gut um euch, dass wir besser wissen was ihr wollt. Irgendwann werdet ihr die Kröte schon noch schlucken. :boom:

    Grad den Vergleich mit Hearthstone finde ich ziemlich an den Haaren herbeigezogen. Wenn sie wenigstens sagen würden, wir wollen soviel Geld scheffeln wie möglich. Das könnt man ja wenigstens noch respektieren ^^


    Lethz : Joa, ist wahrscheinlich zu früh da irgendwas entscheiden zu wollen. Kann auch sein, dass sich bis dahin die Wogen geglättet haben. Würd mich aber interessieren, ob sich irgendwann mal ein Non-Season-Spirit breit macht oder zum Seasonstart dann doch alle wieder heiß sind ;)

    Die einzige Erklärung dafür ist, dass sie versuchen die Handykids (oder andere Casual-Spieler) mit Diablo vertraut zu machen, um dann später mit Diablo 4 zu kommen (mehr Spieler = mehr Kohle). Problem: Sie schänden damit halt die Core-Community. Die ist mittlerweile wesentlich älter und fühlt sich verarscht.

    Ich von meiner Seite hab nichts erwartet. Kann man sich höchstens Pop-Corn holen und beim Drama zusehen.

    Allerdings finde ich die Idee nach dieser Season "Non-Season" zu spielen ganz ansprechend. Das macht jedoch nur Sinn, wenn der Clan sich halbwegs geschlossen dafür entscheidet. Da ich noch Anwärter bin, hab ich hier noch nicht viel zu melden. Mein Vorschlag an die Tafelrunde wäre allerdings, mal darüber zu diskutieren und gegebenenfalls gegen Ende der aktuellem Season eine Abstimmung ins Forum zu setzen. Von meiner Seite würde ich die Entscheidung mittragen, egal in welche Richtung sie ausfällt.


    P.S. Ein Diablo 2 Remake wäre geil gewesen :)

    Hier mal zwei Bsp vom Elektrokram die ich grad als Bounce rumliegen hab.

    Die aufgenommenen Akustiksachen benutz ich grad hauptsächlich als Jamtrack. d.h. sind irgendwie nie "fertig" ^^

    Dateien